Portal



Was ist der Nexxchange Marktplatz?

Die Zukunft liegt in der Vernetzung der Dienstleistungen sowie in der individuellen Anpassung an die Kundenwünsche. Diese „Hospitality 4.0“ wird durch moderne, übergreifende IT-Technologien umgesetzt. Nexxchange verbindet - als einziger Anbieter weltweit - eine Software-as-a-Service Lösung für Property Management System Unternehmen mit zentralisierter (platzübergreifender online) Booking Engine im Portal mit einem Rechtebuchungs-Marktplatz.

Für den Golfsektor hat Nexxchange ein modernes, vollintegriertes Buchungsportal entwickelt, das Ihnen diverse Internetdienste anbietet.

Der Benutzer hat die Möglichkeit sich zu registrieren, um personalisierte Informationen zu erhalten.

  1. Nexxchange offeriert Endkunden ein web-basiertes Buchungsportal für Startzeiten, mit bisher nicht verfügbarer Transparenz an Buchungsmöglichkeiten und Preisen.
  2. Nexxchange offeriert eine online Golfclub-Verwaltungssoftware für Golfclub-Betreiber mit:
    1. "Agenten Buchungs-Modul", eine Innovation im B2B Bereich unseres Buchungsportals: online Bindeglied zwischen Golfclubs und Tourismuspartnern (Agenten: Hotels, Reisebüros oder externe Buchungsstellen), Basis für eine innovative und erfolgsversprechende Auslastungsoptimierung durch saisonal passende, kundenorientierte Kombinationsangebote für Golf-Kurzurlaube.
    2. "Dynamische Firmenmitgliedschaft", neues Membership-Sharing-Modell, mit dem man Firmenmitgliedschaften jetzt noch flexibler und kostengünstiger nutzen kann. Mit einem effizienten Verwaltungstool managed man die Liste der Spielberechtigten online, setzt die Abschlagszeiten dynamisch und flexibel fest, druckt sie aus oder sendet sie per E-Mail an den Eingeladenen. Der Golfclub erkennt die Buchung sofort als Firmen-Mitgliedschaftsbuchung.

Wie registriere ich mich über mygolf.at im Nexxchange Marktplatz?

Ich habe eine Mitgliedschaft in einen "ordentlichen" österreichischen Golfclub und bin bei www.mygolf.at registriert. Einloggen auf www.mygolf.at unter „myGolf“ « Login für ÖGV-Mitglieder / Spieler » ein.

Danach bitte den Heimatclub: « Golfclub ...  » auswählen, nach Klicken auf den Club werden Sie auf das Portal www.nexxchange.com zur Registrierung automatisch weitergeleitet.

Erstregistrierung: Ihre Kontaktdaten wurden für die Registrierung von Nexxchange von mygolf.at bereits übernommen (siehe Screenshot).


Bitte beim Ersteinstieg noch folgende Angaben eintragen: E-Mail, Mobiltelefonnummer, Passwort, noch die Cookies akzeptieren und sich registrieren.

Danach erhalten Sie von Nexxchange ein Bestätigungs-E-Mail Ihrer Kontoaktivierung an Ihre angegebene Adresse.

Verwenden Sie bitte Ihren Benutzernamen sowie Ihr Passwort, wenn Sie sich auf dem Nexxchange Marktplatz anmelden. Nach dieser Registrierung können Sie nun direkt Ihre Startzeiten buchen bzw. stornieren.

Sie sind noch nicht registriert, dann gehen Sie bitte auf www.nexxchange.com und klicken rechts oben auf « Anmelden » und registrieren Sie einen neuen Benutzer unter "Neu bei Nexxchange?" (siehe Screenshot).

Nachdem Sie auf « Benutzer anlegen » geklickt haben, werden nun Ihre Kontaktdaten, sowie Ihr Zugangspasswort angefragt. Bitte tragen Sie diese in den entsprechenden Feldern ein und klicken Sie danach auf « Bei Nexxchange registrieren » (siehe Screenshot).


Danach erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail.

Mit Bestätigung des u.a. Aktivierungslink (in blau) können Sie den Vorgang nun beenden (siehe Screenshot):

Zuletzt erhalten Sie noch eine Meldung mit der Bestätigung, dass Ihr Konto aktiv ist.

Wie registriere ich mich direkt über Nexxchange?

Sobald Sie sich auf www.nexxchange.com befinden, gehen Sie rechts oben auf « Anmelden » und geben die für die Registrierung erwünschte E-Mailadresse an.
Nachdem Sie auf « Anmelden » gegangen sind, wird die Registrierung gestartet:

Nachdem Sie alle erforderlichen Felder ausgefüllt haben, schließen Sie die Registrierung mit «Bei Nexxchange registrieren» ab. 

Um die Zuordnung zu Ihrem Golfclub und dessen Konditionen gewährleisten zu können, müssen Sie Ihre www.golf.at Daten (diese haben Sie bis jetzt beim Einsteig in TeeOnline eingeben müssen) einmalig bei Ihrem Nexxchange Profil unter Einstellungen eingeben.

Diese werden zukünftig gespeichert, wodurch die Anbindung an den Verband gewährleistet ist.

So speichern Sie Ihre Golf.at Daten bei Nexxchange

Nach erfolgreichem Einstieg in Ihr Profil bei Nexxchange, gehen Sie bitte auf «Ihren Namen (rechts oben)» und auf «Einstellungen».

Hier klicken Sie nun auf «Golf», um Ihre Golfclub- und Verbandsmitgliedschaften anzugeben:

Nachdem Sie die www.golf.at Daten eingegeben und die Anbindung an den Verband und Ihren Golfclub mit «Anmelden und Mitgliedschaftsdaten laden» erstellt haben, können Sie nun mit der Buchung fortfahren.

Wie melde ich mich im Nexxchange Marktplatz an?

Bitte melden Sie sich immer durch Eingabe Ihrer E-Mail Adresse und Password (Siehe Screenshot) an.





Wie kann ich die Nexxchange-Seite auf meinem Handy hinzufügen?


Bitte melden Sie sich von Ihrem Handy immer durch Eingabe Ihrer E-Mail Adresse und Passwort (Siehe Screenshot) an.

  



Nach dem Login haben Sie die Möglichkeit, die Seite im Mobil Modus aufzurufen.







Mit den folgenden Schritten können Sie die Nexxchange-Seite auf dem Home-Bildschirm hinzufügen. Dadurch können Sie die Seite schneller aufrufen und brauchen sich nicht jedes mal neu einloggen. (Gilt für Apple & Andriod Handys!)




  



Nachdem Sie die Seite hinzugügt haben, finden Sie nun Nexxchange Icon auf ihrem Homebildschrim.


Wie finde ich Golfplätze bzw. freie Startzeiten?

Melden Sie sich im Marktplatz an, dort sind die verfügbare Golfplätze unter «wählen Sie den Golfclub um Startzeiten zu buchen!» in der « TEETIME - SUCHE » Seite (siehe Screenshot).

Die Schnellsuchfunktion ermöglicht Ihnen die Suche basierend auf: Entfernung, Golfclub, Preis und Datum vorzunehmen. Bei den Clubs können Sie die freien Startzeiten nach Uhrzeit abrufen und auswählen.

Wie buche ich eine Startzeit?

Wie unter Wie finde ich Golfplätze bzw. freie Startzeiten? dargestellt, melden Sie sich im Marktplatz an und wählen Sie den Menüpunkt « Teetime-Suche » aus.

Bei den Clubs können Sie die freien Startzeiten nach Uhrzeit auswählen und durch einfaches Klicken auf das grüne + Zeichen in Echtzeit, direkt, übersichtlich, durchgängig und bequem Ihre Startzeiten (inkl. Folgebuchung) buchen bzw. stornieren (siehe Screenshot).

Die Direktbuchungen werden nun über den Startzeitenbuchungs-Bereich des Nexxchange Marktplatzes durchgeführt.

Je nach Club können Sie einfach die Lochanzahl (9- bzw.18-Loch) auswählen und danach auf « Buchen » drücken.


Buchungsbestätigung (siehe Screenshot).

Sie erhalten gleichzeitig eine Bestätigungs-Mail:

Die Buchungen sind auch auf der Startseite unter den eigenen Namen BUCHUNGEN zu finden. 

Hier können die Buchungen der letzten 30 Tagen oder seit Jahresbeginn abgerufen und die bestehende Buchungen auch wieder storniert werden (siehe Screenshot).

Wie kann ich zu einer Startzeit eine Folgebuchung vornehmen?

Wie bei der Startzeitenbuchung (oben), indem Sie « Folgebuchung hinzufügen » auswählen und auf « Buchen » klicken. Sie erhalten eine Übersicht aller buchbaren Flights inklusive der (in Klammer befindlichen) Anzahl frei verfügbarer Startzeiten (siehe Screenshot).

Wie kann ich für meine(n) Freund(e) mitbuchen?

Wenn Sie mit anderen Spielern gemeinsam spielen möchten, können Sie Ihre Flightpartner automatisch von « mygolf.at » übernehmen. Im Buchungsdialog ausgewählt und mit reservieren (siehe Screenshot).

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?


Jeder Golfclub kann entscheiden, welche Zahlungsmöglichkeiten erlaubt sind. Es muss jedoch zumindest einer dieser Zahlungsarten verfügbar sein:

  • Vor Ort Zahlung

  • Kreditkarte

  • Kundenkonto

Wie kann ich mein KundenKonto aufladen?


Nachdem Sie sich eingeloggt haben, navigieren Sie zu Ihrem « Namen » (Max Muster) und wählen den Punkt « Kundenkonten » aus.




Mit den folgenden Schritten können Sie Ihr Kundenkonto aufladen. 

 

Wenn Sie bereits ihre Kreditkarte registriert bzw. hinzugefügt haben, können Sie dann auf die « Ausgewählte Zahlungsart Verwenden » klicken, um die Buchung zu schließen.




Wenn Sie Ihre Kreditkarte noch nicht registiriert haben, dann wählen Sie die Option « Neue Kreditkarte Registrieren »





Hier können Sie Ihre Kreditkarte Deails hinzufügen.



Unter den « Einstellungen » wählen Sie nun den Reiter « Kreditkarten » aus, um Ihre registrierten Kreditkarten sehen zu Können.


Wie erfahre ich, dass meine Buchung/Stornierung bestätigt ist?

Nexxchange sendet Ihnen ein Bestätigungsmail für Ihre Reservierung (ggf. inklusive Ihrer Folgebuchung), sowie Ihrer Stornierung mit folgenden Angaben:

Startzeit, Anzahl der Spieler, Preis und Golfplatz (siehe Screenshot).


Benötigt man ein Handicap, um Startzeiten zu buchen?

Dies ist vom jeweiligen Club abhängig.

Kann ich meine Reservierung stornieren?

Ja, entsprechend der Vorgab des Golfclub, bis wann Sie eine Reservierung stornieren dürfen, können Sie diese auf nexxchange.com nach dem Einloggen im Menübereich « Buchungen » Ihre Reservierungen ggf. stornieren (siehe Screenshot).

Wie ändere ich meine persönlichen Daten?

Bitte melden Sie sich unter www.nexxchange.com an und klicken Sie Ihren Namen rechts oben an, öffnen Sie die Dropdown-Liste und unter « Einstellungen » können Sie Ihr Profil und Ihre Einstellungen online ändern.
Für Änderungen Ihre Kontendaten (z.B. neue Emailadresse) senden Sie bitte eine E-Mail an den Nexxchange Support  unter: support@nexxchange.com.

Wie ändere ich mein Passwort?

Öffnen Sie die www.nexxchange.com/ Seite und unter « Anmelden » (rechts oben) öffnet sich die Log-In (Anmeldungs-) Seite und wählen Sie « Passwort vergessen? ».

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail Adresse ein und drücken Sie auf « Absenden ».

Sie erhalten ein E-Mail, das einen Link enthält. Wenn Sie dem Link folgen, können Sie Ihr Passwort ändern.

Was muss ich tun wenn ich schon ab 6:00 reservieren will?

Sollte der Club zu dieser Zeit bereits TeeTimes anbieten, können Sie die Sichtbarkeit einfach neben der Datumsanzeige vorverlegen.

Wo sehe ich wer und ob meine Freunde gebucht haben?

Sollten Ihre Freunde gebucht haben, so sehen Sie neben den Startzeiten eine Zahl (welche die Anzahl der Personen, die zu dieser Zeit gebucht haben, darstellt). Wenn Sie den Mauszeiger über die Figur bewegen, dann sehen Sie auch deren Namen.

Was bedeuten die Farben beim Teetime buchen? 

Wenn ich eine neue Startzeit buchen möchte, könnte ich bei der Teetime Übersicht, die Startzeiten in unterschiedlichen Farben abgebildet haben:

Orange: in diesem Zeitraum hat der Club die Startzeiten gesperrt. Es ist daher keine Buchung möglich. 
Grün: Tee Time ist buchbar. Wie viele Startzeiten buchbar sind, entnehmen Sie bitte der angeführten Zahl.
Weiß: diese Startzeit ist nicht mehr buchbar, da schon 4 Spieler für diese Uhrzeit angemeldet sind.

Meine Buchung wurde verhindert, bin ich gesperrt?

Es gibt durchaus die Möglichkeit, dass der Club bei dem Sie buchen wollten Sie gesperrt (Tag:OnlineBookingDenied) hat. Da die Begründung dazu Nexxchange nicht ersichtlich ist, wenden Sie sich bitte direkt an den Club.

EU-Datenschutz-Grundverordnung: Einstellungen

Sie können Ihre Datenschutzeinstellungen unter Einstellungen - Datenschutz feststellen. 


Datenschutz - Grundverordnung: welche Rechte habe ich?

Die DSGVO gewährt folgende Rechte für Ihre personenbezogenen Daten.
Sie haben das Recht auf:

  1. Auskunft, nach Artikel 15 DSGVO
  2. Berichtigung, nach Artikel 16 DSGVO
  3. Löschung, nach Artikel 17 DSGVO
  4. Einschränkung der Verarbeitung, nach Artikel 18 DSGVO
  5. Datenübertragbarkeit, nach Artikel 20 DSGVO
  6. Widerspruch, nach Artikel 21 DSGVO
  7. Entscheidungen, die nicht ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruhen – einschließlich Profiling, nach Artikel 22 DSGVO

Wenn Sie ein Konto bei uns unterhalten, so können Sie im Selbstauskunftsverfahren Ihre o.a. Rechte geltend machen. Andernfalls bitten wir Sie um Verständnis dafür, dass wir weitere Angaben zu Ihrer Identität verlangen. Dies dient auch Ihrem Schutz, um nur Berechtigten den Zugriff zu Ihren Daten zu geben.

Bei anklicken auf "Meine Kontodaten anzeigen" oder "Meine Kontodaten runter laden" erscheint die Übersicht an Daten, die von Ihnen abgespeichert worden sind.
Ein Beispiel dazu:

Wollen Sie Ihren Konto bei uns löschen? Dann wählen Sie "die Löschung meines Kontos beantragen":

Warum ist mein Name nicht für alle sichtbar?

Aus Datenschutzgründen ist Ihr Name in der Grundeinstellung nicht sichtbar (nicht jeder will öffentlich sichtbar sein). Sie können dies aber unter « Einstellungen » verändern und nach einiger Zeit (spätestens am Tag danach) wird Ihr Name in der TeeTime Ansicht aufscheinen.

Sie können zwischen folgender Sichtbarkeit des Namens wählen:

  • im TeeTime Kalender: für niemanden bzw. für jeden angemeldeten Benutzer
  • bei Turnierergebnissen: für niemanden, alle bzw. für Mitglieder meines Heimatclubs
  • Nickname (Pseudonym): falls sie mit einem Nickname sichtbar sein wollen

Mit ABSENDEN speichern Sie die Einstellungen und können diese immer wieder unter "Einstellungen" ändern.

Videothek

VideolinkDauerKurzbeschreibung
Kreditkartenzahlung1:15Mit Kreditkarte schnell und bequem online TeeTime bezahlen
Registrierung via Nexxchange
Unser Registrierungsprozess einfach, sicher und bequem
Registrierung via Golf.at

Agenten-Modul

Das Nexxchange Buchungsportal bietet online und clubübergreifend ganze Regionen zu vernetzt und ermöglicht die Einbindung von Hotels und Reisebüros in den Buchungsprozess in Echtzeit. Dadurch ist das Portal die ideale Vermarktungsplattform für golfbezogene, saisonale Kombinationsangebote.
Sie bietet eine neuartige Preisgestaltungsfexibilität, die es Golfclubs gemeinsam mit Hotels ermöglicht, die Auslastung zu maximieren („Yield Management“). Golfclubs können dadurch attraktive Voucherkontingente erstellen und online anbieten. Sie als Hotel-Partner (Agenten), können Voucher direkt erwerben, abrechnen und den Golfern ihrerseits attraktive Golf-Break-Angebote aus Startzeiten mit Übernachtung, Frühstück etc. zu einem attraktiven Gesamtpreis anbieten. Hotellerie-Partner können ihre Golf-Break-Angebote direkt im Golf-Buchungsportal präsentieren und somit Kunden ohne Steuerverlust direkt ansprechen. Die detaillierten Angebotsinformationen und Buchungsmöglichkeit finden sich via Link auf der jeweiligen Hotel-Website. Der Golfer kann online im Buchungsportal seine Startzeit buchen und im Club seinen Voucher einlösen.

Unser Agenten-Modul hat folgende Features:

  • Einheitliche Registrierung aller Agenten (Hotels, Reisebüros) mit Anlage eines „Superadministrators“, der für Agentenfirma einzelne Nutzungsberechtigte anlegen kann.
  • Buchung von Voucher mit individueller Preisgestaltung pro Woche.
  • Individuelle Preisgestaltung für einzelne Agenten gemäß Preisliste der Suite, Preisgestaltung erlaubt auch unterschiedliche Stornoregelungen festzusetzen.
  • Abrechnung gebuchter Leistungen, welche sowohl für GC-Betreiber als auch Agenten im Web sichtbar ist, welche immer bis zum unteren Kreditorenlimit aufaddiert werden.
  • Stornobuchungen werden im Dashboard angezeigt, dort werden auch gebührenpflichtige Stornos entsprechend verbucht.
  • GC-Betreiber gibt unteres Kredittoren Limit = Abrechnungsgrenze vor, die dann automatisch Rechnungslegung vor definiertem Standard-Rechnungstermin (monatlich/quartalsmäßig) auslöst. 
  • GC-Betreiber gibt obere Abrechnungsgrenze ein, welche nicht überschritten werden kann. Überschreitet Agent Schwelle, werden keine Buchungen mehr entgegen genommen. Agent muss die, nach Überschreiten der unteren Schwelle ausgelöste Rechnung bezahlen, dann wird Konto automatisch mit Kontoabgleich auf Null gestellt und Buchung kann fortgesetzt werden.

Dynamische Firmenmitgliedschaft

Einleitung
Basis des "Membership-Sharing-Modells" ist, dass man für den individuell Spielberechtigten die durchgerechnete Rundengebühr gering halten will, um damit den Sachbezug gering zu halten. Das erfolgt, indem die höhere Wertigkeit der dynamischen Mitgliedschaft (shared Mitgliedschaft) durch den Lochsponsoring Vertrag kompensiert wird. Dafür stehen bei einem 18 Loch Platz 18 Sponsor-Optionen zur Verfügung. Als Golfplatzbetreiber können Sie pro Loch 2, 3 oder mehr Mitgliedschaften verkaufen und die Differenz an Wert in den Sponsorvertrag verpacken. Das erzeugt eine win-win-Situation für alle Beteiligten, da aus unversteuertem Einkommen die Golfmitgliedschaft genutzt werden kann.

Das Membership-Sharing-Modell
Mit dem neuen Modell nutzen sie Ihre Firmenmitgliedschaft jetzt noch flexibler und kostengünstiger, denn sie können die Anzahl der Spielberechtigten pro Mitgliedschaft variieren. Mit einem effizienten Verwaltungstool managen Sie die Liste der Spielberechtigten online, eine Änderung auf der Liste erfolgt durch einfaches Hinzufügen oder Entfernen. Auch eine Gästebuchung für Kunden oder Lieferanten ist einfach. Sie setzen die Abschlagszeiten dynamisch und flexibel fest, drucken sie aus oder senden sie per E-Mail an den Eingeladenen. Der Golfclub erkennt die Buchung sofort als Firmen-Mitgliedschaftsbuchung. Ihre Mitarbeiter buchen die Tee-Time online und haben sofort einen Überblick über verfügbare Startzeiten, ohne auf das Sekretariat im Unternehmen oder am Golfplatz angewiesen zu sein.

Mehr Platz für Ihre Kunden
Mit einer dynamischen Firmenmitgliedschaft kann das Unternehmen Ihr Angebot optimal nutzen, indem sich mehrere Personen eine oder mehrere Mitgliedschaften teilen. Spielberechtigte oder auch Gäste können – je nach Dynamisierung – den Platz nutzen. Die Anzahl der Spielberechtigten pro dynamischer Mitgliedschaft legen Sie mit der Firma im Vorfeld fest.
Das Verwalten der Spielberechtigungen ist denkbar einfach: die Firmenmitarbeiter steuern selbst die Liste der Berechtigten online. Die Mitarbeiter buchen dann ihrerseits online und werden vom Club wie individuelle Mitgliederbuchungen erkannt. Auch eine Kombination von Mitarbeitern bzw. Gästen des Unternehmens ist so jederzeit möglich (z.B. zwei Mitarbeiter und ein Gast, die gleichzeitig spielen). Falls das Kontingent der Mitgliedschaft ausgeschöpft ist, besteht mit dem praktischen Online-Tool auch die Möglichkeit, weitere Spieler als Gäste bzw. Greenfee Spieler auf den Platz einzubuchen. Spieler, die über eine permanente Nominierung verfügen, können kostenpflichtige Tee-Times ebenfalls bequem online buchen, falls das Kontingent ausgeschöpft ist.
Spielen kann jede Person, die von der Firma nominiert wurde und für die entsprechende Zeit im Online-Portal eingebucht ist. Die Firmengäste, die auf Greenfeebasis spielen, erhalten ihr Bagtag an der Golfrezeption.

Auch steuerlich von Vorteil
Auch die Firmenmitarbeiter können steuerlich profitieren, indem die Spielberechtigung als Sachbezug dann steuerfrei genutzt werden kann, wenn die Bezugsgrenzen nicht überschritten werden. Der Sachbezug pro gespielter Runde errechnet sich aus der Jahresmitgliedschaftsgebühr geteilt durch die insgesamt gespielten Runden pro Mitgliedschaft. Sachzuwendungen sind in Österreich bis maximal
€ 186,- jährlich pro Mitarbeiter steuerfrei.

Stabile neue Ertragsquelle für Ihren Club
Durch den Einsatz des neuen Modells können Sie neue Kundenkreise aus dem Management der Unternehmen für Ihren Golfclub gewinnen. Da die Firma die Mitgliedschaft bezahlt, ergeben sich für den Spielberechtigten deutlich niedrigere Kosten im Vergleich zu einer individuellen Mitgliedschaft. Auch eine Kombination von Mitarbeitern bzw. Gästen des Unternehmens ist – je nach Dynamisierung – jederzeit möglich (z.B. zwei Mitarbeiter und ein Gast, die gleichzeitig spielen). Die vielseitigen Definitionsmöglichkeiten des neuen Modells helfen Ihnen Ihre Platzauslastung gezielt zu optimieren.

Mehr Flexibilität für Ihre Kunden – weniger Aufwand für Sie!
Bisher war die Administration der Spielberechtigten mit viel Aufwand verbunden. Trotz besserer Auslastung des Platzes werden Sie mit der Nexxchange Lösung nur einen geringen Aufwand haben. Die Mitgliedschaften können Sie als 5 Tage (Montag bis Freitag) oder als 7 Tage Mitgliedschaft (Montag bis Sonntag) anbieten. Das Management der Firmenmitgliedschaften übernimmt die jeweilige Firma selbst, die Administration der Spielberechtigten wird über das Online-Portal nexxchange.com abgewickelt. Das Buchen und Verwalten der Startzeiten erfolgt autonom durch die Spielberechtigten selbst, bei vollständig integriertem Kontingentmanagement.